Die beiden Eimergruppen sind insgesamt achtmal an den Start gegangen, dreimal die erste und viermal die zweite Gruppe sowie einmal in Masendorf eine gemischte Gruppe, die allerdings im Schlauch- und Wassertrupp überwiegend von Kameradinnen der zweiten Gruppe gestellt wurde. Es wurde dreimal der 1. Sieger gestellt und weitere gute Platzierungen erzielt. 

Herausragend waren der Sieg der 1. Gruppe in Barum mit einer Zeit von 40,1 Sekunden sowie der Auftritt der gemischten Gruppe in Masendorf, wo trotz einer nicht befriedigenden Zeit von 48,8 Sekunden der Sieg errungen wurde, da auch andere Gruppen ihre Probleme hatten. Weiterhin ist noch zu erwähnen der wiederholte Sieg bei den Lindenbergwettkämpfen in Tätendorf. Seit 2002 haben unserer Gruppen dort, mit einer Ausnahme immer den 1. Sieger gestellt. Bei dem Wettkampf der 2. Gruppe in Jarlitz gab unsere TS den Geist auf, die Gruppe durfte den Wettkampf mit einer geliehenen TS wiederholen. Es wurde dann noch der 4. Platz erreicht, der abgebrochene Wettkampf wäre sicherlich auf Grund der Kupplungszeit entscheidend besser gewesen.

Die Ergebnisse: 

1. Gruppe: 

Datum 

Ortswehr

Zeit

Platzierung

16.05.2009

Barum

40,1 Sek.

1. Platz

05.09.2009

Teyendorf-Gödd.

43,2 Sek.

5. Platz

12.09.2009

Taetendorf

43,1 Sek.

1. Platz

2. Gruppe:

Datum

Ortswehr

Zeit

Platzierung

16.05.2009

Barum

53,4 Sek.

4. Platz

02.08.2009

Jarlitz

49,1 Sek.

4. Platz

15.08.2009

Masendorf/Gemischt

48,8 Sek.

1. Platz

05.09.2009

Teyendorf-Gödd.

44,9 Sek.  20FP

15. Platz

12.09.2009

Taetendorf

55,9 Sek.

8. Platz

Als Schlussbetrachtung kann man das Fazit ziehen, dass die beiden Eimergruppen auch 2009 wieder sehr erfolgreich waren und unsere Wehr bei den o.a. Pokalwettkämpfen vorbildlich vertreten haben.

Joomla Template - by Joomlage.com