Traditionswettkampf Edendorf

Am 25.07.2014 lud die Freiwillige Feuerwehr Edendorf zu ihren traditionellen Wettkämpfen ein. Pünktlich zum Beginn hörte es auf zu regnen und es blieb bis zur Siegerehrung trocken.

Den Wettkampf eröffnete wie immer die heimische Wehr. Insgesamt gingen 14 Gruppen an den Start und eine gemischte, die zusammengewürfelt aus allen vor Ort startenden Wehren. An der Spitze sollte es eng werden. Auf dem tollen Dorfplatz vor der Feuerwehr neben einer Ruine namens Edena, ging es auf dem Basse-Hof für die Gruppen um jede Sekunde.

Am Ende gewann die Gruppe aus Hohenbünstorf vor Barum und Hohnstorf.

Die Platzierungen:

  1. Hohenbünstorf
  2. Barum
  3. Hohnstorf
  4. Beverbeck
  5. EitzenI
  6. Deutsch-Evern
  7. Tätendorf-Eppensen
  8. Bienenbüttel
  9. Bargdorf
  10. Edendorf
  11. Wichmannsburg 2.0
  12. Hohenbostel
  13. Jelmstorf
  14. Wichmannsburg

    Text und Foto: Stefan Düsel

 

Samtgemeindewettkampf 2014 in Brockhöfe

Wertungsgruppe 1

Wertungsgruppe 2

Ein detaillierter Bericht folgt...

 

Pokalwettkampf am 31.05.2014 in Allenbostel

Den ersten Wettkampf nach neuen Wettbewerbsbestimmuneg in diesem Jahr richtete die Feuerwehr Allenbostel aus. Bei besten Wetter starteten wir mit so einigen Änderungen und neuem Gruppenführer in die Saison.

Wir traten gegen 17 andere Gruppen an und zeigten in allen Zeittakten gute bis sehr gute Leistungen. Im ersten Zeittakt kuppelten wir mit 17,1 Sekunden, Zeittakt 3 und 4 absolvierten wir mit 10 und 8,6 Sekunden und im Zeittakt 4 erreichten wir eine Zeit von 11,4 Sekunden. Das ergibt eine Gesamtzeit von 47,1 Sekunden und damit die beste Gesamtzeit des Tages. Leider sind wir durch 25 Fehler in der Gesamtwertung auf Platz 7 zurück gefallen.

Platzierungsliste

Traditionswettkampf am 31.05.2014 in Nienwohlde

Am 31.05. starteten wir bereits auf dem dritten Traditionswettkampf in diesem Jahr. Durch kleine Schwierigkeiten beim Kuppel, reichte es wieder nur für eine 43er Übung. Trotzdem erriechten wir den dritten Platz.

Traditionswettkampf am 23.05.2014 in Barum

Der vierte gemeinsame Traditionswettkampf Hohenbünstorf/Barum wurde in diesem Jahr von den Barumern ausgerichtet. Es starteten an diesem Abend 15 Gruppen bei schönstem Wetter. Wir erreichten mit 43,8 Sekunden einen guten vierten Platz. 

Platz Gruppe Zeit Kuppeln Zeit ges. Miese Punkte
1. Tätendorf-Eppensen 16,90 40,80 0 459,20
2. Barum III 19,50 41,40 0 458,60
3. Stöcken 18,60 43,10 0 456,90
4. Hohenbünstorf 21,10 43,80 0 456,20
5. Rosche/Prielip 22,70 47,80 0 452,20
6. Jarlitz 22,70 48,10 0 451,90
7. Eitzen I 18,40 41,30 10 448,70
8. Nienwohlde-Kallenbrock 19,50 44,90 10 445,10
9. Bergen-Dumme 26,80 55,90 0 444,10
10. Edendorf 23,40 58,90 0 441,10
11. Deutsch Evern 24,10 52,50 10 437,50
12. Beverbeck 26,70 52,80 110 437,20
13. Wichmannsburg 24,00 53,40 10 436,60
14. Jelmstorf 27,10 58,30 20 421,70
15. Rätzlingen - - - 0

Traditionswettkampf am 09.05.2014 in Beverbeck

Den ersten Tarditionswettkampf in diesem Jahr richtete die Feuerwehr Beverbeck aus.

Wir legten eine gute 43er Zeit vor, leider wurde diese Zeit aber durch einen vergessenen Gurt und den 10 Fehlern verschlechtert.

Joomla Template - by Joomlage.com